Lasermedizin

Lasermedizin

In unserer Praxis ist die Behandlung mit Lasern ein wichtiger Schwerpunkt. Da vielen Patienten, aber auch Ärzten, Funktionsweise und Einsatzgebiete des Lasers in der Medizin nicht ausreichend bekannt sind, hier ein kurzer Überblick:

Was bedeutet das Wort Laser?  Der  Begriff LASER wird gebildet aus den Anfangsbuchstaben von Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation und bedeutet, daß durch angeregte Emission von Strahlung (ausgehend von einem festen oder gasförmigen Medium) verstärktes Licht entsteht. Mit diesem verstärktem Licht arbeiten wir. Die Lichtquelle kann dabei im sichtbaren, im ultravioletten oder auch im infraroten Spektralbereich gelegenes Licht aussenden. Dies sind keine Röntgenstrahlen.Abhängig von der Wellenlänge hat Laserlicht bestimmte Eigenschaften.

 

Was geschieht bei der Laserbehandlung?

Entscheidend für die Wirkung des Laserlichtes sind seine Wellenlänge und die gewählte Energie. Im wesentlichen ergeben sich drei Möglichkeiten:

  • Das Licht wird bereits in den oberen Gewebsschichten resorbiert. Sie werden damit vedampft und dadurch abgetragen (z.B CO2-Laser)
  • Das Licht durchdringt die Hautoberfläche und die obersten Hautschichten ohne diese zu schädigen und gibt seine Energie erst im tieferliegenden Gefäß ab. Dabei wird das Blutgefäß “verkocht” und damit verödet. (z.B.Kryptonlaser)
  • Das Licht benutzt das Pigment der Haare quasi als “Licht- und Energieleiter” um die Energie in die Haarbälge zu bringen und diese zu zerstören und damit eine Enthaarung herbeizuführen (z.B. Dioden-Laser)

PRAXIS

Dr.med. Andrea Heinz
Dr.med (l) Sabine
Grosser-Panagakos
Maren Bours

Neumarkt 15-17
47441 Moers
Tel.  02841-90340
Tel.  02841-880820
Fax. 02841-90342

Notfall: 116117

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo, Di, und Do
08.00 - 18.00

Mi und Fr
08.00 - 14.00

 ab 08:30

Akutsprechstunde
täglich nach telefonischer
Vereinbarung

ein Service von